MU Aphanomyces (Bokel, Weddersehl) 2021

Die ARGE NORD e.V. führt in jedem Jahr Sortenversuche zur Anfälligkeit gegenüber Gürtelschorf (Aphanomyces) durch. Auch in diesem Jahr wurden 27 Sorten geprüft, die in 2020 und 2021 zugelassen wurden. Gürtelschorf wird durch den Bodenpilz Aphanomyces cochlioides verursacht und tritt meist auf sandigen Standorten mit niedrigen pH-Werten auf. Daher werden die Versuche zu Gürtelschorf auch…

Rübenanbau kompakt: Links zur vergangenen Onlineveranstaltung

Am 20.12.2021 luden die ARGE NORD e.V. gemeinsam mit den Zuckerrübenanbauerverbänden Niedersachsen-Mitte und Südniedersachsen, der Nordzucker und der Landwirtschaftskammer zu den beiden Veranstaltungen der Reihe „Rübenanbau-Kompakt“ ein.  Am Montagvormittag ging es im Webinar mit Dr. Kathrin Bornemann, Dr. Andreas Windt und Judith Berger zunächst um kompakte Spezialinformationen zu den Themen Rizomania und Gürtelschorf. Anschließend berichteten…

MU Aphanomyces (Hankensbüttel, Masel) 2020

Aphanomyces oder auch Gürtelschorf genannt ist keine neue Krankheit im Zuckerrübenanbau. Dennoch treten jährliche Schwankungen in der Befallshäufigkeit und -stärke auf. Bezeichnend sind die Einschnürungen am Rübenkörper, die durch die Krankheit entstehen. Vor allem der Wasserhaushalt des Bodens ist für das Aphanomyces-Auftreten entscheidend. Hohe Niederschlagsmengen im späten Frühjahr bzw. frühen Sommer führen oftmals zu einem…

MU Aphanomyces (Scharnhorst, Hankensbüttel) 2019

An den zwei Standorten Scharnhorst (nordwestlich von Hannover) und Hankensbüttel (südlich von Uelzen) wurde eine methodische Untersuchung zur Anfälligkeit gegenüber Gürtelschorf (Aphanomyces cochlioides) durchgeführt. In diesem Versuch werden die neuen Sorten des aktuellen Jahres sowie des vergangenen Jahres auf Ihre Anfälligkeit gegenüber Gürtelschorf getestet. Zum Vergleich laufen zwei als anfällig bekannte Sorten – im Jahr…

MU Aphanomyces (Hankensbüttel, Mahnburg) 2018

An den zwei Standorten Mahnburg bei Wittingen (nördlich von Wolfsburg) und Hankensbüttel (südlich von Uelzen) wurde eine methodische Untersuchung zur Anfälligkeit gegenüber Gürtelschorf (Aphanomyces cochlioides) durchgeführt. In diesem Versuch werden die neuen Sorten des aktuellen Jahres sowie des vergangenen Jahres auf Ihre Anfälligkeit gegenüber Gürtelschorf getestet. Zum Vergleich liefen zwei als wenig anfällige bekannte Sorten…

MU Aphanomyces (Scharnhorst) 2017

An dem Versuchsstandort in Scharnhorst (nordwestlich von Hannover) wurde eine methodische Untersuchung zur Anfälligkeit gegenüber Gürtelschorf (Aphanomyces cochlioides) durchgeführt. In diesem Versuch werden die neuen Sorten des aktuellen Jahres sowie des vergangenen Jahres auf Ihre Anfälligkeit gegenüber Gürtelschorf getestet. Zur Auslösung der Infektion mit dem bodenbürtigen Pilz wurden die Versuche zum Reihenschluss mit einer größeren…