Fungizide Pillierung (Tellmer + Dungelbeck) 2022

Neben den insektiziden Wirkstoffen, die gegen Fraßschädlinge im Boden wirken, enthält die Hüllmasse der Rübenpille auch Fungizide. Diese schützen die junge Rübenpflanze gegen bodenbürtige Pilzkrankheiten wie Pythium ultimum, Phoma betae und Rhizoctonia solani. Für die Aussaat 2022 wurde das Saatgut mit dem Insektizid Force 20 CS und den Fungiziden Tachigaren und Vibrance SB sowie mit…

Bekämpfung von Rost (Borgstedt und Ahlum) 2022

Bereits im Rübenanbaujahr 2021 konnte ein vermehrtes Auftreten von Rost beobachtet werden. Auch das Jahr 2022 zeigte, dass Rübenrost in allen Zuckerrübenanbauregionen auftreten kann. Durch die ausgeprägte Sommertrockenheit in vielen Regionen trat die wichtigste Blattkrankheit Cercospora beticola vielerorts verspätet auf. Ein marginaler Rostbefall konnte in einigen Anbauregionen ab Mitte/Ende August  festgestellt werden. Bisher wurde davon…

Ringversuch Fungizid (Dungelbeck) 2022

Auch in diesem Jahr führte die ARGE NORD e.V. den Ringversuch Fungizide durch, welcher durch das Institut für Zuckerrübenforschung koordiniert wird. Die Wahl des Versuchsstandortes fiel auf Dungelbeck im Landkreis Peine. Geprüft wurden unterschiedliche Fungizidprodukte und Produktkombinationen. Die Aussaat erfolgte am 31.03.2022 auf Engsaat (~7 cm) mit der Sorte Orpheus der Firma Strube. Die Vereinzelung…

Fungizidversuch Sorte x Fungizidstrategie (Hankensbüttel) 2022

Neben den Ertrags- und Qualitätsmerkmalen bei der Sortenwahl spielt die Blattgesundheit der Sorten eine zunehmende Rolle. CR+ Genetiken der KWS stehen für eine hohe Toleranz gegenüber Cercospora beticola. Im Jahr 2022 wurde eine weitere CR+ Genetik, Ludovica KWS, zugelassen, welche die Sorte Inspirea KWS (2021) ablösen wird. Innerhalb des Versuchs Sorte x Fungizidstrategie, welcher über…

Pillierungsversuch Rampart 2021

Die Rübenpille enthält neben insektiziden Wirkstoffen, die gegen Fraßschädlinge im Boden wirken, auch Fungizide. Diese schützen die junge Rübenpflanze gegen bodenbürtige Pilzkrankheiten wie Pythium ultimum, Phoma betae und Rhizoctonia solani. Für die Aussaat 2021 wurde das Saatgut mit dem Insektizid Force 20 CS und den Fungiziden Tachigaren und Vibrance SB behandelt. Nachdem sich abzeichnete, dass…

Fungizidversuch (Dungelbeck) 2021

Das Thema Blattkrankheiten spielte in diesem Anbaujahr eine große Rolle. Mehltau und Rost traten dieses Jahr auf einzelnen Standorten auf, meist Richtung Norden und in Schleswig-Holstein. In den meisten Regionen spielte dennoch Cercospora die Hauptrolle. In Dungelbeck, der Standort des diesjährigen Niedersächsischen Zuckerrübentages, welcher am 09.09.2021 stattfand, konnte eine erhöhte Befallsentwicklung von Cercospora beobachtet werden….

Fungizidversuch zu Mehltau (Wiemersdorf) 2021

Am Standort Wiemersdorf hat die ARGE NORD einen weiteren Fungizidversuch angelegt, um die Wirksamkeit fungizider Produkte zu testen sowie Sortenunterschiede in der Anfälligkeit gegenüber Blattkrankheiten zu prüfen. In Wiemersdorf dominierte der Echte Mehltau, Cercospora und Rost spielten eine untergeordnete Rolle bei den Blattkrankheiten. Aussaattermin in Wiemersdorf war der 26.03.2021, geerntet wurden die Versuchsparzellen am 22.11.2021….

Fungizidversuch LWK + ARGE NORD (Koldingen) 2021

Am Standort Koldingen (LK Peine) wurde ein gemeinschaftlicher Fungizidversuch der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und der ARGE NORD durchgeführt. Geprüft wurden dabei die Produkte Amistar Gold (Difenoconazol + Azoxystrobin), Propulse (Prothioconazol + Fluopyram) und Alonty (Mefentrifluconazole + Fluxapyroxad) in den beiden Sorten Blandina KWS und Thaddea KWS. Die beiden Produkte Propulse und Alonty sind bislang in der…

Fungizidversuch LWK + ARGE (Schwüblingsen Versuch I) 2021

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat in Zusammenarbeit mit der ARGE NORD einen Fungizidversuch am Standort Schwüblingsen angelegt. In dem  Versuch (FZR118) wurden Celesta KWS und die neue CR+ Sorte Inspirea KWS in Kombination mit unterschiedlichen Fungizidprodukten getestet. Die anfällige Sorte Celesta KWS wurde neben einer unbehandelten Kontrolle mit den Fungiziden Amistar Gold (125 g/l Difenoconazol, 125…

Fungizidversuch LWK + ARGE NORD (Börßum) 2021

Am Standort Börßum, Kreis Wolfenbüttel, wurde von der LWK Niedersachsen in Zusammenarbeit mit der ARGE NORD ein Fungizidversuch mit der Sorte Orpheus von Strube angelegt. Dabei sollten unterschiedliche Fungizidprodukte auf ihre Wirksamkeit getestet werden. Der Versuch wurde vierfach wiederholt angelegt und beinhaltete neben der unbehandelten Kontrolle neun verschiedene Behandlungsvarianten. Zum Einsatz kamen unter anderem die…